img +49 (0)2681 3797
img Heisterholzstraße 10 · 57612 Hemmelzen
„De lachende Klomp“ im Heisterholz

Der belgische Wanderclub „ De lachende Klomp“ mit seinem Vorsitzendem Luc Weemaes besuchte für vier Tage mit 57 Mitgliedern den Westerwald zu ausgedehnten Westerwaldsteigwanderungen. Tag eins stand mit einer Wanderung von Weyerbusch über Mehren nach Flammersfeld auf dem Plan. Der zweite Tag beinhaltete eine Wanderung von Horhausen durch das Grenzbachtal mit dem Klettersteig Hölderstein bis nach Flammersfeld. Von Kloster Marienstatt nach Kloster Marienthal ging es am dritten Tag und vom Kloster Marienthal über den Beulskopf bis Nach Flammersfeld führte die vierte große Wanderung. Damit hatten die belgischen Wanderfreunde knapp 70 Kilometer in den vier Tagen auf dem Westerwaldsteig erwandert. Die belgischen Wandergäste wohnten in den Westerwaldsteig-Partnerhäusern Hotel Restaurant “Im Heisterholz”, Inhaber Familie Marion und Jürgen Deneu in Hemmelzen und im Hotel Sonnenhof, Inhaber Klaus Schäfer und Oliver Franz in Weyerbusch. Gelobt wurde von den Belgiern die vorzügliche Ausschilderung des WW-Steiges, der reibungslose Shuttle-Transfer durch das Hotel Restaurant “Im Heisterholz”, sowie die vorzügliche Verpflegung und der Service in beiden Häusern, vom ausgedehnten Frühstücksbuffet mit Bio-Produkten, Lunchpaket für jeden Wanderer bis hin zum Abendbuffet. Die Ruhe und Naturbelassenheit der Strecken sowie die wandererfreundliche Ausstattung der Hotels. Nach Überreichung der Westerwaldsteig-Anstecknadel und einem Präsent durch die Hoteliers wurde bei der Abschlussfeier im Heisterholz noch lange und fröhlich die gelungene Wandertour gefeiert.
Weitere Fotos auf [De lachende Klomp ]